update zum A-Wurf

Am 14. Januar sind die A-Wurf-Welpen ein Jahr geworden und zu Junghunden herangereift. Alle habe sich sehr gut in ihre Familien eingelebt und haben es sehr gut damit getroffen. Eine Hündin wird zur Logopädin „ausgebildet“ und arbeitet schon sehr schön mit den Kindern zusammen, dann gibt es noch einen Diabetes-Warnhund, und einige dürfen ihrer Passion als Dummysucher und -zurückbringer frönen. Es ist eine Freude für mich, Bilder und Videos zu sehen und auch persönliche Begegnungen bei immer mal wieder statt findenden „Welpentreffen“.

Kleine Wasserratten 🙂