Jonas JR/P

Easy´s Schwester Limetree´s Golden Believe in Jona besteht die JP/R in Sprockhövel!
Der DRC schreibt:
Zweck der Jugendprüfung für Retriever (JP/R)

Sinn und Aufgabe der Jugendprüfung für Retriever ist die Feststellung
der natürlichen Anlagen des Junghundes im Hinblick auf seine
Eignung und zukünftige Verwendung im vielseitigen Jagdgebrauch
und als Zuchthund. Die JP/R dient ferner dem Erkennen des Erbwertes
der Eltern, dessen Feststellung durch Prüfung möglichst vieler
Nachkommen erleichtert wird.
Die jagdethische Forderung weist dem Retriever seine Hauptaufgabe
in der Arbeit nach dem Schuss zu. Darum haben die Richter ihr
besonderes Augenmerk auf die Feststellung der Anlagen und Eigenschaften
zu richten, die den sicheren Verlorenbringer befähigen
und auszeichnen, nämlich sehr gute Nase, gepaart mit Finderwillen
und Wesensfestigkeit, die sich in der Ruhe, in der Konzentration
und im Durchhaltewillen bei der Arbeit zeigt.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.